Skip to content

Über mich

Berufliche Tätigkeit

Oberärztin - St. Josef Krankenhaus

Seit 2018: Oberärztin an der neu gegründeten Kinderabteilung mit Neonatologie, St. Josef Krankenhaus, 1130 Wien

Akad. Expertin für Early Life Care Management
ÖÄK-Diplom „Ernährungsmedizin“
ÖÄK-Diplom „Spezielle Schmerztherapie“
ÖÄK-Diplom „Schularzt“
Gültiges DFP Fortbildungsdiplom der Ärztekammer
Mitglied der Ärztekammer für Wien
Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde

Frühere Tätigkeit

Leiterin des Kinderärzte-Teams

bis 2018: Interimistische Leiterin des Kinderärzte-Teams im St. Josef Krankenhaus

Fachärztin an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

bis 2017: Fachärztin an der Klinischen Abteilung für Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde / AKH Wien

langjährige Ordinationserfahrung

freiberuflich langjährige Ordinationserfahrung als Vertretungsärztin in Kassen- und Wahl-arztordinationen für Kinder- und Jugendheilkunde in Wien

Lehrtätigkeit am TGM Wien

Bis 2018: Lehrtätigkeit am „TGM Wien“, 1200 Wien, Höhere Lehranstalt für Biomedizin- und Gesundheitstechnik, Fach: Biomedizinische Grundlagen

Ausbildung

Fachärztin

Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde und wissenschaftliche Mitarbeit an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde / AKH Wien.

Leiterin des Kinderärzte-Teams

bis 2018: Interimistische Leiterin des Kinderärzte-Teams im St. Josef Krankenhaus

Oberärztin - St. Josef Krankenhaus

Seit 2018: Oberärztin an der neu gegründeten Kinderabteilung mit Neonatologie, St. Josef Krankenhaus, 1130 Wien

Ärztin für Allgemeinmedizin

Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin am AKH Wien, Franziskusspital und St. Josef Krankenhaus Wien

Additivfach

Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin (in Ausbildung)

Studium

Studium Master-Curriculum „Early Life Care Management“ an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität (laufend)

Studium

Studium Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien

Als Mama einer Tochter kann ich Euch und die Sorgen und Anliegen Eurer Eltern sehr gut verstehen.